Ergebnisse 2017

35. Degerlocher Volkslauf

2017 LAC Volkslauf005

Endlich wieder über 200 Läufer. Während einige Veranstaltungen in der Region in diesem Jahr weniger Teilnehmer zu verbuchen hatten, war der LAC mit dem Erreichen des gesetzten Ziels zufrieden. Bei strahlendem Wetter, aber auch schwüler Luft konnten die Vorjahreszeiten nicht erreicht werden. Gewonnen haben dennoch alle Teilnehmer, da der Lauf ohne Zwischenfälle und wie in der Galerie sichtbar ist, mit meist strahlenden Finalisten verlaufen ist.

Den Gesamtsieg bei den Frauen verbuchte Sarah Wüst in 51:16,4 min, während bei den Männern Jochen Scheele in 38:44,9 min die Degerlocher Wertung des Stuttgarter Laufcups sowie des Heart & Sole Cups für sich verbuchte. In der weiblichen Gesamtwertung erreichte Stefanie Rieger den zweiten Platz (51:44,9 min) vor Adriana Plaza (52:07,4 min). Den zweiten Platz bei den Männer erreichte Sebastian Rilli (39:34,9 min) vor Philipp Glauner (40:29,1 min).

Im 5km Lauf gewann Michael Steybe in einer Zeit von 21:12,6 min vor Andreas Zimmermann (LAC, 21:39,1 min) und Peter Steiner (VfB Gutenzell, 22:36,6 min) . Die Frauenwertung holte sich Natalie Wolf (LAC, 25:33,1 min) vor Laura Steinhart (LAC, 28:56,6 min) und Yasmin Dietrich (MLP Team, 29:19,6 min).

Beim circa 1-km-Minimarathonlauf hat Pia Schenk ihren Vorjahrestitel verteidigen können. Sie gewann in 4:09 Minuten vor Amelie Rutsch. Chris Hammeley (LAC) kam als Gesamtzweiter in 04:16 ins Ziel und siegte in der männlichen Konkurrenz.

Alle Ergebnisse gibt es hier

Zur Bewertung der Veranstaltung 

Blog von Peter Steiner