32. Degerlocher Volkslauf

235 Teilnehmer konnten am 12.07.2014 auf der LAC Anlage auf der Hohen Eiche begrüßt werden. Davon waren es 148 beim Hauptlauf und 33 Läufer beim Einsteigerlauf. Trotz notwendiger Verlegung des Start- und Zielbereichs wegen der laufenden Umbauarbeiten des Stadions konnten wieder einige Läufer mehr hinzugewonnen werden.

Ausgetragen wurde der Lauf als Teil der 15. Lauf-Cup Serie, des 20. Heart und Sole Cup sowie als 7. DOG Lauf. Gewonnen hat den Hauptlauf und gleichzeitig auch den Ehrenpreis der Stadt Stuttgart Daniel Noll in 37:24 Minuten vor Marcus Baur (37:47 min) und Sören Becker (38:05 min). Siegerin und auch Ehrenpreisgewinnerin bei den Frauen wurde Melanie Altenbeck in 43:52 Minuten vor der Zweitplatzierten Anja Kruse (44:27 min.) und der Dritten Ruzica Zetakovic (47:34 min.).

Den 5 km Einsteigerlauf konnte Christpoh Hillebrand für sich entscheiden, der aufgrund von Trainingsrückstand auf die 10km verzichtet hat. Er gewann den Lauf in 18:16 Minuten knapp vor Ulrich Mack (18:26 min.) und Eric Müller (19:41 min.) Bei den Frauen konnte Claudia Schubert (28:14 min.) den Lauf für sich entscheiden, vor Susanne Baranski (28:29 min.) und Laura Steinhart (28:46 min.)

Sieger im Mini-Marathon wurde Colin Ferguson, der erst kurz vor dem Ziel Nina Waltert schlagen konnte.

 

 

Die Ergebnisse des Volkslaufs insgesamt

Die Ergebnisse des Volkslauf nach Altersklassen weiblich

Die Ergebnisse des Volkslauf nach Altersklassen männlich

Die Ergebnisse des Einsteigerlaufs

Die Ergebnisse des Walking-Laufs

Die Ergebnisse des Minimarathon