Regionalmeisterschaft

Die Regionalmeisterschaft von Robert Meyer in der Altersklasse U18 ist eine besondere Erwähnung wert, da Meyer seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholte. Darüber hinaus steigerte er seine Zeit um über 40 Sekunden, was nicht zuletzt einem motivierten und intensiven Training zu verdanken ist. Über die 800m belegte er Platz 2 in 2:06,62 Minuten, was wiederum eine Verbesserung seiner vor 3 Wochen aufgestellten Bestzeit um 3 Sekunden bedeutet.

Rocco Gaudino startete in der Männerklasse über 100m in seiner persönlichen Jahresbestzeit von 13,57 sec. Beim Weitsprung verbesserte er sich ebenso auf 4,99m und belegte Platz 2.

Bernd Schreiner wurde 3. beim Kugelstoßen mit einer Weite von 9,98m.

Steffen Weigert kam in der Altersklasse U16 bei seinem ersten Wettkampf im Finale über 800m auf Platz 7 mit der Zeit von 2:39,75 Minuten. Anton Viehmeister hat in dieser Altersklasse Platz 8 belegt beim Speerwurf mit 26,00m.

Ann-Kathrin Dreher konnte ebenso wie Meyer den Vorjahreserfolg wiederholen. Sie lief in der Altersklasse U18 die Hürden jetzt jedoch über 100m und wurde Regionalmeisterin in 17,45 sek.

Romy Reißlandt (U18) sprintete die 200m in persönlicher Bestzeit von 28,26 sec.

Lauryn Callsen konnte ihre Sprintqualitäten nochmals verbessert einsetzen und schaffte die 100m erstmalig unter 13 Sekunden. Im Vorlauf kam sie auf 12,81 sec, während sie im Finale unter Schmerzen in 12,97 sec den 2. Platz belegte.